I have long believed that good food, good eating is all about risk. Whether we're talking about unpasteurized Stilton, raw oysters or working for organized crime "associates," food, for me, has always been an adventure. Anthony Bourdain

Hühnchen mit einem Hauch von Orient

von Christoph E-Mail

Heute musste ich kurzfristig den Speiseplan ändern, d.h. ganz spontan mit den vorhandenen Zutaten irgendetwas zaubern. Experimentieren wie im Chemielabor! SO macht Kochen Spaß! Und nach mehreren spontanen Richtungsänderungen kam dann tatsächlich etwas köstliches raus -- ungefähr so (falls ich das im Nachhinein noch richtig zusammengeschrieben habe) ...

...

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4 unreg.

Titel: Hühnchen mit einem Hauch von Orient
Kategorien: Huhn, Orientalisch, Pfanne
Menge: 3 Personen

500 Gramm Hähnchenbrustfilet
200 ml Milch
20 Gramm Pinienkerne
3 Frühlingszwiebeln
3 Essl. Öl
1 1/2 Essl. Honig
Etwas Weißwein
Salz
Pfeffer
Kreuzkümmel
Mehl
Maggi Würzwelt Ingwer & Zitronengras
Thymian
Anis
Currypulver

============================ QUELLE ============================
Eigenes Experiment
-- Erfasst *RK* 19.11.2009 von
-- Christoph Fischer

Das Fleisch würfeln, mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen, in
Mehl wenden und in einer Pfanne mit ca. 2 EL Öl anbraten. Die
Frühlingszwiebeln putzen, in dünne Ringe schneiden und kurz mit
anbraten. Die Pinienkerne zugeben, kurz mit ziehen lassen. Dann mit
wenig Weißwein ablöschen und köcheln lassen, bis keine Flüssigkeit
mehr zu sehen ist. Erneut etwas Öl, einen Schuß der Maggi-Mischung
sowie den Honig zugeben. Das Fleisch gut im Honig wenden, dann
karamelisieren lassen. Mit Thymian bestreuen. Mit Milch aufgießen.
Nach dem Abschmecken mit Salz, Pfeffer, Currypulver und einer Prise Anis ca. 5 Minuten auf niedriger Stufe köcheln lassen.

Dazu passt Basmati-Reis.

=====

Variationsideen

  • Ich könnte mir das Ganze noch sehr gut mit ein paar leicht mitgeschmorten Datteln und Feigen vorstellen ...
  • Statt Milch Kokosmilch verwenden, etwas rote Paprika dazu und mit Chilli schärfen ...

1 Kommentar

Kommentar von: Christoph [Mitglied] E-Mail
Noch eine kleine Ergänzung: Neben Basmati habe ich das ganze mit etwas Naturjoghurt serviert.
19.11.09 @ 18:50