I have long believed that good food, good eating is all about risk. Whether we're talking about unpasteurized Stilton, raw oysters or working for organized crime "associates," food, for me, has always been an adventure. Anthony Bourdain

Penne con Maroni

von Christoph E-Mail

Wenn es auf den Winter zugeht, verkauft Aldi wieder vorgegarte Maronen, 2x 200gr -- in der Obst- und Gemüseabteilung. Dann ist es wieder Zeit für leckere Eigenkreationen wie meine Penne con Maroni -- Nudeln mit Maronencreme. Die Girls fanden es lecker.

Ich habe das Rezept übrigens mit laktosefreier Milch gekocht. Es würde sicher auch mit Soja gut funktionieren.

...

========== REZKONV-Rezept - RezkonvSuite v1.4 unreg.

Titel: Penne con Maroni
Kategorien: Pasta, Maronen, Herbst, Winter
Menge: 3 Personen

375 Gramm Penne
200 Gramm Maronen (vorgegart, von Aldi)
100 Gramm Kochschinken
1 Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
200 ml Milch
Salz
Pfeffer
Etwas Weißwein
Öl

============================ QUELLE ============================
eigenes Rezept
-- Erfasst *RK* 18.11.2009 von
-- Christoph Fischer

Die Penne in einem Topf mit Salzwasser al dente kochen.

Die Maronen nach Packungsanleitung fertig garen (im Plastikpack in
heißes Wasser einlegen und ziehen lassen). Anschließend fein hacken.

Die Zwiebel und den Knoblauch fein hacken und mit etwas Öl
anschwitzen. Den Schinken würfeln und dazu geben. Noch etwas weiter
braten, dann mit einem kleinen Schuss Weißwein ablöschen. Die Milch
und ca. 3/4 der Maronen dazu geben und alles pürieren. Aufkochen und
noch etwa 7 Minuten auf kleinster Stufe köcheln lassen. Dabei
regelmäßig umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vor dem
Servieren die restlichen Maronen dazu geben.

=====

Noch kein Feedback